A kustik. D atenverarbeitung. U mwelt.

Messen.Prognostizieren.Beraten.
Kompetente Dienstleistungen im Umweltschutz

Willkommen

Sehr geehrter Besucher unserer Internetseite,
auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über das Leistungsspektrum unseres Büros geben. Wir messen, prognostizieren und beraten in den Hauptbereichen Lärmschutz, Akustik, Bauphysik, Erschütterungen und Lichtimmissionen. Unsere Mitarbeiter/innen setzen sich dabei interdisziplinär zusammen, aus staatl. anerkannten Sachverständigen für Schall- u. Wärmeschutz wie auch prom. Physikern, Diplomingenieuren und Architekten.

Anhand ausgewählter Referenzprojekte stellen wir Ihnen auszugsweise unsere Tätigkeitsfelder und entsprechende gutachterliche Vorgehensweisen vor. Verweise auf aus unserer Sicht weitere informative Internetseiten sowie auf Downloads zusätzlicher Infos dienen einer tiefergehenden Recherche zur Thematik des Immissionsschutzes.

Mit einem Link zu unserem ebenfalls hier in Köln ansässigen Kooperationspartner iMA cologne GmbH möchten wir Sie abschließend auf die Aufgaben im Bereich Luftreinhaltung hinweisen und Ihnen die oft auch eng mit unserer Arbeit verknüpften Dienste empfehlen.

Wir freuen uns, Sie hier begrüßen zu dürfen und hoffen, dass wir Ihnen mit unseren Ausführungen zu den verschiedenen Teilbereichen aus dem Immissionsschutz behilflich sein können. Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Mail. Wir ste­hen Ihnen gerne zur Verfü­gung.
Ihr ADU - Team

Neuigkeiten

Arbeitsring Lärm der DEGA - Broschüre "Straßenverkehrslärm"

Die neue Broschüre "Straßenverkehrslärm - eine Hilfestellung für Betroffene" ist eine Aktualisierung der "Lärmfibel – Straßenverkehr" des DAL aus dem Jahr 1992.
Inhalt dieser Broschüre ist die Entstehung von Straßenverkehrsgeräuschen und die technischen Möglichkeiten ihrer Minderung anhand von Beispielen aus der Praxis. Darüber hinaus wird auf die gesetzlichen Regelungen und auf bestehenden Handlungsbedarf zur Verbesserung des Straßenverkehrslärmschutzes eingegangen. Vervollständigt wird diese umfassende Hilfestellung mit ausführlichen Hinweisen für Bürgerinnen und Bürger, was sie bei bestehenden oder zu erwartenden Beeinträchtigungen durch Straßenverkehrslärm machen können (Vorgehensweise, Handlungsoptionen, Ansprechpartner), aber auch, wie sie selbst zur Minderung des Straßenverkehrslärms beitragen können.
Die Broschüre kann auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Akustik heruntergeladen werden.

Umgebungslärmrichtlinie - Erfahrungsbericht 1.Stufe

Die Bund/Länderarbeitsgemeinschaft für Immissionsschutz (LAI) hat unter Federführung des Landes Nordrhein-Westfalen die Erfahrungen aus dem Vollzug der 1. Phase der Lärmkartierung und -aktionsplanung unter Einbindung der kommunalen Ebene länderübergreifend ausgewertet und einen Vorschlag für die Gestaltung der 2. Phase vorgelegt. Die 74. Umweltministerkonferenz hat dem Bericht der LAI am 11. Juni 2010 zugestimmt.
Der Erfahrungsbericht kann auf der Homepage des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen heruntergeladen werden.

Neuerscheinungen DIN-Normen & VDI-Richtlinien

Neuerscheinungen von DIN-Normen sind im Beuth Verlag erschienen und können im Shop erworben werden.

Neuerscheinungen von VDI-Richtlinien sind auf der Webseite des VDI zu finden.